Eine partizipative, performative Installation

Materialien

rundes Konstrukt aus Holz und Ton, Zuckersirup 

 

Anzahl der Personen

beliebig

 

Beschreibung der Performance:

1.    Eine bequeme Position um das Konstrukt einnehmen.      

2.    Zuckersirup auf die Oberfläche des runden Konstrukts gießen.

3.   Mit Händen den Zuckersirup auf die Oberfläche des Konstrukts verteilen.

4.   Innehalten sobald das erste Insekt die „Bühne“ betritt.

5.   Selbst „zur Bühne“ werden und sich den Insekten überlassen.

6.   Die Bewegungen der Insekten auf der eigenen Haut spüren und sich selbst durch das Andere erfahren.

7.   Nach eigenem Gutdünken in der jeweiligen Position verharren.

                                                                                                                                                                                                                                                             Bilder zum Vergrößern anklicken.

Fotografie:     Catherine Woywod und Fanziska Ullrich  

Video:              Catherine Woywod